Team

Hinter endless webservices stehen im Kern zwei Männer, welche sich seit Schultagen kennen. Schon Ende 2007 wurde die Firma das erste Mal gegründet. Damals wurden Homepages für kleine Firmen und Vereine konzeptioniert, erstellt und betrieben.
Wenige Jahre später wurde das Gewerbe auf Grund von Umzügen und Studium wieder abgemeldet.
Seit 2017 gibt es die endless webservices – Marco Paetschke & Sascha Dirbach GbR wieder. Die geschäftliche Ausrichtung hat sich insofern verändert, als dass man professioneller größere Projekte angeht - bei Bedarf auch mit externer Unterstützung.


Marco Paetschke

Marco Paetschke lebt mit seiner Freundin in Bremen. Nach einigen Studienjahren in Hamburg – unter anderem Wirtschaftsinformatik an der Nordakademie Elmshorn, bzw. bei der Hapag Lloyd AG – ist er zur Pirtek-Niederlassung in Bremen gewechselt. Dort verantwortet er seit Anfang 2016 den Außendienst, was wichtige Fachkenntnisse für den SchlauchManager mit sich bringt. Bei endless webservices fallen alle Aufgaben, neben der konkreten Softwareentwicklung in seinen Bereich (CEO).

Sascha Dirbach

Sascha Dirbach ist verheiratet, Vater von einem Sohn und lebt in Dortmund. Der Informatiker (B. Sc.) hat über sechs Jahre Erfahrung, als angestellter IT-Consultant und -Trainer sammeln können. Auch für „Red Hat“ war Sascha Dirbach schon als Consultant und Trainer im Einsatz. Außerdem wurde er unter anderem als Team- oder Projektleiter in Projekten für DAX-Konzerne (z.B. Allianz SE) eingesetzt. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen IT-Projektmanagement, Java EE, Serverarchitektur und WildFly (JBoss).

Nachdem er seinen bisherigen Arbeitgeber Anfang 2017 auf eigenen Wunsch verließ, widmet er sich ganz endless webservices und verschiedenen Consultings. Bei endless webservices ist Sascha Dirbach der technische Leiter (CTO).